home

Zusammenarbeit mit dem Caritas-Förderzentrum St. Ulrich Pocking

Seit dem Schuljahr 2014/15 besteht in Pocking ein offenes, inklusives Projekt zwischen der Grundschule und der St. Ulrich Schule des Förderzentrums.

Die Schülerinnen und Schüler der Lehrerin Julia Huber treffen sich in regelmäßigen Abständen mit den Schülerinnen und Schülern der Kombiklasse der Lehrerin Johanna Kürzeder sowie den zugehörigen Betreuerinnen abwechselnd in den jeweiligen Schulhäusern. Dabei wird getanzt, gesungen, gespielt und es werden gemeinsame Unterrichtsprojekte gemacht. Ziel ist es, sich gegenseitig kennenzulernen, neue Freundschaften zu knüpfen sowie die Verschiedenheit zu akzeptieren und zu tolerieren. Jedes Kind ist auf seine eigene Weise einzigartig und etwas Besonderes. Und jeder hat das Recht darauf, dass man ihm ohne Vorurteile, aber dafür mit viel Wertschätzung begegnet.

Dieser offene und ungehemmte Umgang mit Menschen mit Handicap wird hier durch dieses Projekt grundgelegt. Stattgefunden haben schon Treffen zum Thema Adventsfrühstück, Schulhaus-Ralley, Kunstprojekt mit der Stempeltechnik von Paul Klee, Gestalten eines Kalenders mit gemeinsam gemalten Bildern, … und es folgen noch viele mehr!

 

 

Passende Meldungen zum Thema:
 

Ein Imagefilm als inklusives Projekt: Wir sind wir!

Ein besonders spannendes Projekt absolvierten die Kinder der Klasse 1a der Grundschule mit der Klasse G2 der St. Ulrich Schule Pocking: Sie drehten - unter professioneller Begleitung - gemeinsam einen Imagefilm über ihre inklusive Zusammenarbeit. Schüler beider Schulen und auch Eltern kamen darin zu Wort.
Weiterlesen

 

Ein „ganz normaler“ Spaziergang mit Inklusionsfolgen - Kooperation aus der Sicht eines Grundschulkindes

Windig ist es an jenem Tag. Windig und leicht regnerisch. Dennoch entscheidet sich meine Lehrerin, Frau Huber, einen Spaziergang mit uns zu machen. Wir - die erste Klasse der Grundschule Pocking. Doch es soll kein normaler Spaziergang werden. Wir besuchen Kinder aus einer anderen Schule.
Weiterlesen

 

Es ist normal, verschieden zu sein

Am 23. Oktober trafen 24 Kinder der ersten Klasse aus der Grundschule Pocking und acht Kinder der Grundschulstufe aus dem Caritas-Förderzentrum St. Ulrich erstmals aufeinander. Nach einem gemeinsamen Kennenlernen besichtigten die Kinder miteinander die St. Ulrich-Schule.
Weiterlesen

 

Heckenprojekt-Tag - HSU-Unterricht mit der G1

Einen besonderen Projekttag erlebten die Kinder der 2a: Sie unternahmen mit der G1 einen Ausflug in die Hecke.
Weiterlesen

 

Kunstunterricht mit der G1

Anlässlich des anstehenden Muttertags gestaltete die Klasse 2a in Kooperation mit der G1 der St. Ulrich Schule eine Karte für die Mamas.
Weiterlesen

 

„Und weil du mich magst, geht es mir gut!“ - Liederarbeitung als Kooperationsprojekt

Am Donnerstag, den 11. Mai brach die Klasse 1a der Grundschule Pocking auf in Richtung St. Ulrich Schule, um sich mit ihren Partnerklassen G1 und G2 zu treffen. Dieses Mal stand aber kein gewöhnlicher Unterricht im Klassenzimmer auf dem Programm, sondern ein Musikprojekt der besonderen Art.
Weiterlesen

 

Das neue Jahr steht vor der Tür - mit unserem Geburtstagskalender wird es noch schöner

Seit dem letzten Schuljahr besteht in Pocking ein offenes, inklusives Projekt zwischen der Grundschule und der St. Ulrich Schule des Förderzentrums. Die neueste Errungenschaft dieser Zusammenarbeit ist ein von den Kindern nach dem Vorbild des Künstlers Paul Klee gestalteter Geburtstagskalender.
Weiterlesen

 

Das Lernziel: "Es ist normal, anders zu sein" - Erstklässler von Grundschule und Sankt Ulrich-Schule treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Unterricht

Durch ein einzigartiges Kooperationsprojekt zwischen der Grundschule und der Sankt-Ulrich-Schule lernen die Kinder fürs Leben. Immer wieder treffen sich die ersten Klassen der beiden Einrichtungen zu einer gemeinsamen Unterrichtsstunde.
Weiterlesen

 
Unsere Homepage verwendet Cookies. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unseres Angebotes stimmen Sie der dort beschriebenen Nutzung von Cookies auf unserer Homepage zu.